The Grombal – Cymbal Protector

Story | The Grombal – Cymbal Protector

Es fehlt eine Unterlegscheibe beim Aufbauen des Beckenstativs, mehrere Beckenfilze fliegen frei im Cymbal-Bag herum und die Kuppe des Rides sieht so aus als ob sie bald einreißen wird… Dieser durchaus bekannte aber mehr als ärgerliche Teil des Drummer-Lebens ist von nun an vorbei!


MEET THE GROMBAL!


Der Grombal ist ein kleines Teil aus stabilem aber trotzdem biegsamem Kunststoff, das man mit ein paar Handgriffen fest an der Beckenöffnung anbringt. Nun kann man das Becken einfach auf das Stativ setzen – es sind keine Unterlegscheiben, Filze oder Flügelmuttern mehr nötig.


Das Becken ist rundum geschützt, es gibt nie wieder Risse an der Becken-kuppe und es trifft nie mehr Metall auf Metall.
Der Klangcharakter des Beckens wird hierbei jedoch nicht verändert, da der Grombal einen sehr kleinen Durchmesser hat und das Becken nicht abdämpft. Es kann absolut frei schwingen und hat sogar ein verbessertes Sustain. Der Grombal ist so dünn, dass man die Becken wie gehabt im Cymbal-Bag verstauen kann. Es gibt ihn in Rot, Gelb, Grün und Schwarz. Eine simple, kleine Idee, die Ihnen Zeit und Nerven spart. Der Grombal vereinfacht den Auf- und Abbau Ihres Schlagzeugs erheblich, schützt Ihre wertvollen Becken wirkungsvoll und wird in kürzester Zeit einer Ihrer besten Kumpel werden… im Studio, im Proberaum oder auf Tour!


FACTS:

– einfach anzubringen
– haltbar und widerstandsfähig
– verhindert Metall auf Metall – nie wieder Kontakt vom Becken zum Stativ
– schützt die Beckenkuppe vor Rissen
– kleiner Durchmesser – Becken schwingt frei, mehr Sustain
– kein Beckenfilz mit Flügelmutter mehr nötig
– für 6 mm und 8 mm Gewinde geeignet
– so dünn, dass man die Becken wie gehabt im Cymbal-Bag verstauen kann
– sehr gut mit Cympads kombinierbar
– spart Zeit beim Auf- und Abbauen des Schlagzeugs
– reduziert die Menge an Kleinteilen am Schlagzeug – weniger Kram der nerven oder verloren gehen kann

Händlersuche | The Grombal – Cymbal Protector