Leho

Produkte   |   Videos   |   Endorser   |   Händlersuche

Story | Leho

LEHO; hawaiianisch für Muschel.


Die Legende besagt, dass die Muschel den elegantesten und romantischsten Sound gibt.
Im großen LEHO Portfolio befinden sich verschiedenste Modellvarianten mit unterschiedlichsten Korpushölzern, von traditionellem Acacia Koa (aus Indonesien) über Mango, Flamed Maple, Spalted Maple, Pau Ferro, Mahagoni bis zu Ziricote,…die Modellvielfalt beinhaltet  Resonator-Ukulelen, Thin Bodies, 6- und 8-saitige Modelle, Bariton-Ukulelen, eine Guitarlele und einen Ukulele-Bass in 2 Variationen (Bundiert und Fretless).
Dabei dürfte für jeden Bedarf und jeden Soundwunsch und Geschmack Etwas dabei sein.
LEHO Ukulelen liefern authentischen Sound, Instrumente mit gewölbtem Boden, die Spezialität bei LEHO, geben  mehr Tonvolumen ab und die Thin Body Linie ist vom Volumen, mit normal tiefen Ukulelen verglichen, kaum zu Unterscheiden.
Im Einsteigerbereich findet sich die MyLeho Serie, hier enthält das Angebot beliebte farbenfrohe Modelle mit gutem Preis- Leistungsverhältnis!
Für den höheren Anspruch beim Einsteiger bieten sich die Aleho Modelle an, die bereits mit GigBag geliefert werden und für ihren Preisbereich klanglich wie auch verarbeitungstechnisch außergewöhnlich wertig sind.

Die Serien:

MyLeho 146 - In dieser Reihe sind viele verschiedene Farben erhältlich, die Basis bildet ein Polysonic Korpus mit arched back (Gewölbtem Boden). Durch den Kunststoffkorpus erhält man hier ein relativ temperaturunanfälliges Instrument, das somit auch ideal für den Outdoorgebrauch im Urlaub, beim Camping oder im Garten ist.


Myleho 156 - Farblich so vielfältig, wie die 146er Serie, aber mit massiver Fichtendecke ausgestattet, was z. B. ideal für den Outdooreinsatz mit klanglich höherem Anspruch ist. Klingt aber Drinnen mindestens genauso gut…
Xtreme Mahogany - Ebenfalls eine Einsteiger-Ukulele der MyLeho Serie. Allerdings mit dem virtellen Look von Koa-Holz und mit gewölbtem Boden, GraphTech Nubone XB Sattel und Aquila Saiten. Verschiedene durchscheinende Farbtönungen sind erhältlich, die offenporige Holzoptik bleibt bestehen. Diese Serie kommt bereits mit Gigbag.


2 Tone Mahogany - Handselektiertes, 2-farbiges, gesperrtes Mahagoni wird hier „Bookmatched“ verarbeitet. Das Ergebnis: Eine professionell aussehende und sehr gut klingende MyLeho Einsteiger Ukulele, die zudem über einen Graphtech Nubone XB Sattel verfügt und mit Aquila Saiten besponnen ist. Besonders ist die Schallochumrandung in Form von Sonnenstrahlen. Inklusive Gigbag.


Aleho - Zwischen der  MyLeho Einsteigerserie und den Arched Back Leho Modellen angesiedelt, vereint die Aleho Serie die Handwerkskunst der Leho Serie mit einem „kaum zu glauben“ Preis. Die Aleho Serie mit Open Pore Finish und Schallloch in Muschelform hat zwar keinen gewölbten Boden, aber dafür das allerbeste Preis-/Leistungsverhältnis. Inklusive Aquila Saiten, Graphtech Nubone XB Sattel und Gigbag.


Leho - Die Top Range bietet hervorragend ausgestattete Instrumente mit professionellster Verarbeitung und erstklassigem Klang.
Fast alle Modelle haben einen gewölbten Boden,  Alle sind mit einem Graphtech Nubone XB Sattel sowie Aquila Saiten ausgestattet. Ab der Concert Größe verfügen die Instrumente über einen Slotted Headstock. Ein Gigbag ist hier selbstverständlich inklusive.


In der Leho Top of the Line Modellpalette befinden sich Instrumente mit folgenden, ausgewählten Hölzern:
All solid Acacia Koa, Spalted Maple, Pau Ferro, Mango, Flamed Maple, Mahogany, All Solid Mahogany, Ebony, Ziricote und Rengas, wobei die Rengas Modelle ein Steg aus Walnuss in Surfboardform ziert während das Schallloch mit einer Rosette aus endlosen Wellen umrandet ist. Ein echter Hingucker…


Weiterhin gibt es von Leho Ukulelen mit Resonator, eine Ukulele mit rundem Korpus, eine Guitarlele und einen E-Acoustic Ukulele Bass mit Spezialsaiten in einer bundierten und einer fretless Version.


Ein weiteres optisches Highlight im Leho Segment und dabei in einem sehr erschwinglichen und attraktiven Preisbereich ist die “Moon“ Modellreihe. Sie gibt es als Concert und Tenorgröße. Hierbei trifft eine massive Mahagonidecke auf einen laminierten Arched Back Mahagonikorpus. Der Steg aus Walnuss hat hier die Form eines Surfboards  und die Thema-Einlagen „Moon“ verzieren das massive Walnussgriffbrett.


Die Specialty Serie setzt dem Ganzen die Krone auf. Special Woods und Special Inlays werden geboten. In diese Modellreihe floss die ganze Erfahrung  des Leho Teams. Alle Modelle werden durchweg aus feinsten massiven, selektierten Hölzern gefertigt und sind mit hochwertigen Worth Strings besaitet. Thema Inlays mit dazu passenden Schalllochverzierungen machen die Instrumente schon fast zu Kunstwerken. Ebenholz kommt für die Griffbretter und Stege zur Verwendung, die Korpushölzer sind mit Flamed Maple, Quilted Maple, Mango, Koa und Acacia wahre Augenweiden. Wer auf der Suche nach der besten Ukulele ist, könnte hier absolut fündig werden.

Händlersuche | Leho